DIE UMWELT
Wir versuchen, soviel wie möglich für den Schutz der Umwelt zu tun. Deshalb nutzen wir im Cortijo Lagar de Luisa Solarenergie für die Heißwasserversorgung, teilweise auch für die Beleuchtung. Wir werden die Versorgung mit Solarenergie in der Zukunft noch erweitern. Dort, wo es möglich ist, setzen wir energiesparende Lampen ein.
Wir verwenden umweltfreundliche Putz- und Waschmittel.
Der Abfall wird, soweit es hier am Ort möglich ist, getrennt (Papier, Dosen, Plastik, Glas, etc).
Wir versuchen ebenfalls, die Natur so wenig wie möglich zu verändern (keine Zement- oder Gartenzonen).

Da das Wasser in Andalusien kostbar ist, versuchen wir so gut wie möglich zu sparen:
Unser Schwimmbad ist klein, aber doch groß genug, um einige Schwimmzüge zu machen und sich zu erfrischen (7,50 x 3,50 m). Die Badezimmer sind mit Duschen ausgestattet. Die Bäume und der Gemüsegarten werden mit einem Tropfsystem bewässert.

Unsere Bäume sowie Gemüse und Obst werden nur mit ökologischen Produkten gedüngt. Da wir keine chemischen Mittel verwenden, wachsen bei uns im Frühjahr große Mengen von Wildblumen. Viele Vögel nisten gern an den zwei kleinen Bächen und in unseren Bäumen, vor allem die Nachtigall, die jedes Frühjahr zurückkommt.
Unser ökologischer Gemüsegarten bringt genug hervor, um uns und unsere Gäste (gratis) zu versorgen.
Im Winter haben wir so viele Orangen, dass sich alle Besucher morgens frischen Saft pressen können.



Tlf. 0034 95 2030814
www.spaincountryholidays.com